Am 11. Oktober 2014 nahmen wir an 2 Übungen des großen Übungstages der Feuerwehr Schwaz genannt "Frundsbergübung" teil. Am Vormittag wurden wir zu einem Fahrzeugabsturz im Gemeindegebiet von Stans gerufen. Auf der Straße zum sogenannten Heuberg sind zwei Fahrzeuge vom Weg abgekommen und abgestürzt. Unsere Aufgabe war es die Wasserversorgung zum Einsatzort aufzubauen. Mit unserem Schlauch Anhänger mit 1000 Meter B-Schlauch konnten wir die Stecke von 460 Metern innerhalb von 3:25 Minuten aufbauen.

 

Am Nachmittag war dann die Übung bei uns in Vomp im Seniorenheim angesagt. Übungsannahme war ein Brandmeldealarm. Beim Eintreffen wurde festgestellt, dass ein Trakt des zweiten Stockes komplett verraucht war. Es wurden die Nachbarsfeuerwehren nachalarmiert. Währenddessen begann ein ATS-Trupp von uns die Lage zu erkunden. Ein Feuer für die Rauchentwicklung konnte nicht gefunden werden. Nachdem alle Zimmertüren gschlossen waren konnte eine Abluftöffnung am Gang geschaffen werden und mit der Druckbelüftung wurde begonnen. Eine verletzte Person, welche am Gang gefunden wurde, ist auf den Balkon gebracht und betreut worden bis diese dann von der Drehleiter Schwaz geborgen wurde.
Die anderen ATS-Trups begannen bereits mit dem Durchsuchen und Evakuieren der Zimmer. Nach einiger Zeit konnte gemeldet werden, dass alle Bewohner in Sicherheit sind.

Im Anschluss fand noch eine Nachbesprechung statt.

 

  • FFV-IMG_0003
  • FFV-IMG_0004
  • FFV-IMG_0008
  • FFV-IMG_0009
  • FFV-IMG_0014
  • FFV-IMG_0024
  • FFV-IMG_0027
  • FFV-IMG_0046
  • FFV-IMG_0053
  • FFV-IMG_1256
  • FFV-IMG_1259
  • FFV-IMG_1263
  • FFV-IMG_1266
  • FFV-IMG_1267
Um Ihnen das beste Online-Erlebnis zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Informationen Ich stimme zu